Zum Inhalt springen

Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung gilt für alle Webseiten, die vom medbo KU verantwortet werden.

Die Webseiten können Verknüpfungen (Links) zu Webseiten anderer Unternehmen und Organisationen enthalten. Für Inhalte anderer Webseiten, auf die die medbo auf ihren Seiten verweist, werden weder haftungsrechtliche noch sonstige Verantwortung (s.u. „Verweise und Links“) übernommen.

Die medbo KU beachtet die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Landesdatenschutzgesetzes, sowie die anderen bereichsspezifischen Bestimmungen zum Datenschutz (z. B. Bay. Krankenhausgesetz).

Beim Zugriff auf diese Webseiten werden Informationen über Nutzerzugriffe zu statistischen Zwecken ausschließlich anonymisiert in Protokolldateien gespeichert. Erfasst werden dabei nur die Tatsache des Zugriffs und das aufgerufene Dokument. Ein Bezug zur Person des Nutzers ist auf jeden Fall ausgeschlossen. Es werden keine Einzelnutzerprofile erstellt, auch nicht pseudonymisiert.

Persönliche Daten, die Sie der medbo im Rahmen einer Internetumfrage oder per email zukommen lassen, werden nur dann gespeichert, wenn Sie der medbo diese von sich aus zukommen lassen. Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften (z. B. Meldegesetz). Die Mitarbeiter der medbo und Geschäftspartner sind zu Vertraulichkeit und zur Wahrung des Datengeheimnisses verpflichtet.

Die medbo respektiert und schützt Ihre Privatsphäre und beachtet die folgenden Prämissen:

  • Die medbo informiert Sie mit ihrer Datenschutzerklärung und mit Informationen auf ihrer Homepage über den Verwendungszweck der von Ihnen erhaltenen Daten.
  • Die medbo sichert Ihre Daten mit allen ihr zur Verfügung stehenden Mitteln vor unzulässigem Zugriff. Die medbo verarbeitet und nutzt Ihre Daten nur innerhalb der medbo, um Ihnen die gewünschten Informationen und Dienstleistungen anbieten zu können. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt.
  • Die medbo räumt Ihnen die Entscheidung darüber ein, ob sie Ihre Daten für das Direktmarketing oder zu weiteren Zwecken verwenden darf. Sie haben ein umfassendes Recht auf Auskunft zu den Daten, die das Klinikum über Sie speichert.
  • Wenn Sie der medbo personenbezogene Daten via Internet oder email übermittelt haben, werden Vorkehrungen getroffen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Ihre Daten werden gewissenhaft vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff geschützt. Wenn Sie der medbo personenbezogene Daten übermittelt haben, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, diese einfach wieder löschen zu lassen. Schicken Sie dazu bitte eine E-Mail.

Die Einhaltung dieser Bestimmungen wird durch den Datenschutzbeauftragten (kommissarisch) Josef Roider (josef.roider(at)medbo.de) überwacht. Zur Beantwortung Ihrer Fragen steht er Ihnen gerne zur Verfügung.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.