Zum Inhalt springen
Herrmann_und_Loeffler.jpg

Kommunale Verdienstmedaille in Silber

Bezirkstagspräsident der Oberpfalz erhält Auszeichnung

Im Odeon des bayerischen Innenministeriums verlieh Staatsminister Joachim Herrmann Bezirkstagspräsidenten Franz Löffler die Kommunale Verdienstmedaille in Silber. Seit 15 Jahren ist Löffler in der Kommunalpolitik aktiv und steht seit 2008 dem Bezirkstag als Präsident vor. In dieser Funktion ist er auch Vorsitzender des medbo Verwaltungsrats.

In der Laudatio wurde Löffler für seine Verdienste für die Oberpfalz und die medbo gelobt: „Mit der Restrukturierung der Bezirkskrankenhäuser wurde der Grundstein für eine Aufwärtsentwicklung  der psychiatrischen und neurologischen Versorgung im Bezirk gelegt, mit einer Vielzahl von neuen Klinikeinrichtungen wurde die medizinische Versorgung näher zu den Menschen gebracht.“
Herrmann hob nicht nur die verschiedenen Ämter, die Löffler in den vergangenen 15 Jahren inne hatte, hervor, sondern auch die verschiedenen zukunftweisenden Engagements. Neben Löffler wurde auch Bezirksrat Hans Renter mit der Kommunalen Verdienstmedaille in Silber geehrt.  
medbo gratuliert herzlich!

Bild: © Christoph Schedensack