Zum Inhalt springen

Neue medbo Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe

Ab September einjährige Ausbildung zum Krankenpflegehelfer

Mit qualifizierter Ausbildung wollen die Medizinischen Einrichtungen des Bezirks Oberpfalz (medbo) dem Fachkräftemangel in der Pflege entgegenwirken. Ab September 2017 wird die neue medbo Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe Regensburg ihren Unterricht mit 20 Plätzen beginnen. Den entsprechenden Vertrag unterschrieben nun Bezirkstagspräsident Franz Löffler und medbo Vorstand Dr. Dr. Helmut Hausner.

„Wir wollen den Bedarf an Pflegekräften am liebsten mit Absolventen unserer eigenen Schulen, die unsere Ausbildung durchliefen, decken“, beschreibt Bezirkstagspräsident Löffler die Reaktion auf den drohenden Fachkräftemangel in den Pflegeberufen. Personelle Lücken auf den Stationen sollen nach Vorstellung Löfflers erst gar nicht entstehen, sondern durch bestens ausgebildetes Personal aufgefangen werden.

Die neue Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe ergänzt das weitreichende Ausbildungsangebot der medbo sehr gut. „Wir haben mit der medbo Berufsfachschule für Krankenpflege eine seit Jahren bestens etablierte Ausbildung, haben im September erfolgreich die medbo Pflegevorschule gestartet und sind überzeugt, dass auch die Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe dem Bedarf sowohl der Stationen als auch der Interessenten an Pflegeberufen entgegenkommt“, so Dr. Dr. Hausner.

Die medbo Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe spricht Frauen und Männer ab einem Alter von 16 Jahren mit Hauptschulabschluss oder einer abgeschlossenen Berufsausbildung an, die Interesse am Pflegeberuf haben. Auch Quereinsteigern wird eine qualifizierte Ausbildung in der Pflege ermöglicht. Die Ausbildung zum Pflegefachhelfer dauert ein Jahr und wird nach TVöD bezahlt. Nach einem erfolgreichen Abschluss ist neben der Übernahme in ein Beschäftigungsverhältnis bei der medbo auch die Vertiefung der Ausbildung im Rahmen einer dreijährigen Ausbildung zum examinierten Krankenpfleger möglich.

Neben der Vermittlung theoretischer Inhalte finden zudem viele praktische Übungen statt, wie zum Beispiel das Anlegen von Verbänden. Die praktische Ausbildung wird in den Kliniken der medbo am Standort Regensburg absolviert, ein Teil der Stunden davon in der Altenpflege.