Zum Inhalt springen
IMG_1410_be.jpg

Zollner spendet an medbo

KJP Cham freut sich über Zuwendung

Beim Berufsinfotag der Zollner Elektronik AG wurden die Besucher mit Grillfleisch, Kaffee und Kuchen verwöhnt. Der Erlös sollte einem guten Zweck zugeführt werden. Die Wahl fiel auf die Kinder- und Jugendpsychiatrie der medbo in Cham.

Hocherfreut hat Oberärztin Bettina Hallermann den Scheck der Zollner Elektronik AG entgegengenommen. „Wir werden die Spende in der Höhe von 600 Euro in verschiedene Musikinstrumente investieren“, sagte die Psychiaterin und erklärte, dass mit Musik die pädagogische und therapeutische Arbeit mit Kindern wesentlich verbessert werden könne.

Am medbo-Standort in Cham werden seit zehn Jahren in der Kinder- und Jugendpsychiatrie Patienten mit unterschiedlichen psychischen Erkrankungen behandelt. Die Institutsambulanz und Tagesklinik mit zwölf Plätzen ist eine Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche mit Ängsten, Depressionen, Aufmerksamkeitsstörungen, Entwicklungs- und Teilleistungsstörungen.