Zum Inhalt springen

+++ FÜR ALLE +++

 

 

+++ FÜR PATIENTEN +++

+++AMBULANTE VERSORGUNG+++

Folgende Einrichtungen der medbo stellen ab dem 16.03.2020 ihren Regelbetrieb ein,
sind aber für Telefonsprechstunden sowie für Notfälle und die Versorgung mit Medikamenten weiterhin erreichbar.

Psychiatrie
Institutsambulanz Regensburg: 0941/941-1200 | Zentrale Notaufnahme Regensburg: 0941/941-5555 | Institutsambulanz Wöllershof: 09602/78-7412 |
Institutsambulanz Amberg: 09621/9166-8350 | Institutsambulanz Cham: 09971/76655-9600 | Institutsambulanz Parsberg: 09492/60018-9490

Kinder- und Jugendpsychiatrie
Institutsambulanz Regensburg: 0941/941-4004 | Institutsambulanz Amberg: 09621/91666-8310 |
Institutsambulanz Cham: 09971/76655-9500 | Institutsambulanz Weiden: 0961/39167-7010

Neurologie
Neurologische Poliklinik Regensburg: 0941/941-3003

Ebenso haben ab dem 16.03.2020 geschlossen

  • die Tageskliniken der Psychiatrie Regensburg und Cham,
  • die Tageskliniken der Kinder- und Jugendpsychiatrie Regensburg/Amberg/Cham/Weiden
  • das Schlaflabor in Regensburg

Die suchtmedizinische Substitutionsambulanz in Regensburg läuft weiter.

 


 

 

Willkommen bei der medbo

Die medbo (Medizinische Einrichtungen des Bezirks Oberpfalz) ist Experte für psychische und neurologische Gesundheit und bietet medizinische Leistungen in den Fachgebieten Psychiatrie, Psychosomatik, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Neurologie, Neurologische Rehabilitation, Neuroradiologie sowie Forensik.

Als öffentlich-rechtlicher Krankenhausträger betreibt die medbo dazu an sechs Standorten in der Oberpfalz Kliniken, Ambulanzen, Institute und Pflegeheime zur Versorgung der etwa ein Millionen Einwohner. Ihre Einrichtungen befinden sich in Amberg, Cham, Parsberg, Regensburg, Weiden und Wöllershof

Als Gesundheitsunternehmen verbindet die medbo in besonderer Weise die Aufgaben einer differenzierten regionalen und überregionalen Versorgung auf höchstem medizinischen und pflegerischen Niveau mit den Möglichkeiten von Forschung und Lehre. Kooperationskliniken der Universität Regensburg zählen ebenso zur medbo wie das Institut für Bildung und Personalentwicklung IBP, das größte Bildungsinstitut im Gesundheitsbereich in Ostbayern, und die Berufsfachschulen für Krankenpflege und Krankenpflegehilfe Regensburg.

Mit rund 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die medbo einer der größten Arbeitgeber der Region.




Veranstaltungen

SYNAPSE ist da

Die neue

Diesmal mit dem Schwerpunkt  – Digitalisierung
Jetzt gleich reinschauen:

 

Kooperationskliniken der