Zum Inhalt springen

Pflege in der Psychiatrie - jetzt direkt einsteigen

Pflege in der Psychiatrie ist ein besonderes Arbeitsfeld: In kaum einem anderen Bereich steht der individuelle Patient derart im Mittelpunkt. Es geht darum zuzuhören, eine Beziehung aufzubauen und diese auch in schwierigen Situationen zu halten.

Und genau dafür suchen wir Charakter-Menschen.

Bei der medbo zählen Persönlichkeit, Engagement und Kompetenz – Herkunft, Geschlecht oder Alter sind für uns unerheblich. Dementsprechend bieten wir seit über 165 Jahren sichere Arbeitsplätze in einem wachsenden Gesundheitsunternehmen. Circa 3.500 engagierte Köpfe aus 47 Nationen achten mit viel Herz auf eine kollegiale Arbeitsatmosphäre und ein starkes Wir-Gefühl. Ob in der einzelnen Abteilung, in multiprofessionellen Teams oder darüber hinaus: Hier halten alle zusammen!

 

   

 

Ihre (zukünftigen) Kollegen erzählen vom Arbeiten und Lernen bei der medbo:
 

Psychiatrische Pflege bei der medbo bedeutet, Patienten intensiv und persönlich zu betreuen. Denn besonders in diesem Fachbereich ist es wichtig, sich auf den Menschen und seine Individualität einzulassen und eine Beziehung aufzubauen. Pflege passiert hier mit Worten, mit Verständnis, mit Offenheit. Im Mittelpunkt steht die Unterstützung der Patienten bei der Bewältigung krankheitsbedingter Symptome im Fühlen, Denken und Handeln. Und das passiert nicht nur auf Station: vielmehr auch beim gemeinsamen Spaziergang im Grünen, oder beim Alltags- und lebenspraktischen Training auch außerhalb der Klinik.
Pflegeprofis in der Psychiatrie sind Vertrauenspersonen und begleiten die Patienten und deren Angehörige nicht nur in Gesundheitsfragen, sondern in nahezu allen Lebensbereichen.

   

 

Der eigene Werdegang lässt sich oft nur schwer langfristig planen. Im Laufe der Jahre kann jeder an einen Punkt gelangen, an dem es heißt: Weichen neu stellen, umdenken. Die medbo bietet optimale Voraussetzungen in ein neues Einsatzgebiet einzusteigen. Denn: Auch fachfremde Pflegekräfte ohne Psychiatrie-Erfahrung werden durch gezielte Einarbeitung und umfassende Basis- und Aufbauschulungen fit gemacht. Mitarbeiter und Führungskräfte wachsen gemeinsam Schritt für Schritt, lernen mit- und voneinander. Und dafür nehmen wir uns bewusst Zeit.

   

 

Personalentwicklung wird bei der medbo großgeschrieben. Das hauseigene Institut für Bildung und Personalentwicklung (IBP) ist der größte Bildungsanbieter für Pflegekräfte in der gesamten Oberpfalz. Dementsprechend vielfältig ist auch das Angebot an Seminaren sowie Fort- und Weiterbildungen: medbo Mitarbeiter können aus über 400 Lehrgängen in unterschiedlichen Themenfeldern wählen. Erfordert ein Tätigkeitsbereich zudem spezielles Know-how, sind auch externe Weiterbildungen gern gesehen. Durch verschiedene Kooperationen sind zudem fachspezifische berufsbegleitende Studiengänge möglich. In regelmäßigen Mitarbeitergesprächen beraten die zuständigen Führungskräfte gerne zu Ihren persönlichen und fachlichen Perspektiven. Sie haben's drauf? Wir bauen Sie auf!

   

 

Pflege in der Psychiatrie: Charakter-Menschen gesucht

Noch Fragen?

Hier gibt's Antworten

Konrad Wagner, MBA 
Leiter Patienten- und Pflegemanagement 
Zentrum für Allgemeinpsychiatrie I und Psychosomatik, Psychiatrische Institutsambulanz, Zentrale Notaufnahme 

zu erreichen über

Online-Kontaktformular

JETZT-Bewerbung

Online-Bewerbung#