Zum Inhalt springen

Übersicht

IBP_by_night_2019_c_neuhierl.JPG

Nacht.Schafft.Wissen. 2019 bei der medbo

Rund 600 Wissensdurstige informierten sich bei der medbo zu spannenden Themen rund um unser Gehirn.

Was macht Alkohol mit unserem Gehirn? Kann unsere Ernährung unser Denken beeinflussen? Was passiert im Teenagergehirn? Diese und viele weitere Fragen rund um das menschliche Gehirn beantworteten die Referenten bei Nacht.Schafft.Wissen. am 12. April am medbo Bezirksklinikum Regensburg.

Die rund 600 Besucher hatten außerdem die Möglichkeit, technologische Interventionen aus Neurologie und Psychiatrie am eigenen Körper auszuprobieren: Über Neurofeedback, Transkranielle Magnetstimulation (TMS) und Nervenultraschall konnte sich, wer wollte, nicht nur informieren - man konnte es auch an sich selbst erleben.  

Die medbo Netzwerkpartner KISS, Irren ist menschlich e.V., EUTB, DrugStop und der Angehörigenverein ApK ergänzten das Info-Angebot mit eigenen Ständen. 

Eine spannende Nacht bei der medbo für alle!