Zum Inhalt springen

Klinik für Neurologie der Universität Regensburg

medbo Bezirksklinikum Regensburg

Herzlichen Willkommen auf den Seiten unserer Klinik!

Wir diagnostizieren und behandeln akute Verletzungen und Schädigungen des zentralen und peripheren Nervensystems (ZNS) unter besonderer Berücksichtigung des Gehirns und der es versorgenden Gefäßsysteme.

Die Patientenversorgung der Klinik gliedert sich in drei Zentren:

Die Klinik ist überdies

  • Koordinatorin von TEMPiS, dem Telemedizinischen Projekt zur integrierten Schlaganfallversorgung in der Region Süd-Ost-Bayern.
  • Zertifiziertes Zentrum für Myasthenie der Deutschen Gesellschaft für Myasthenie (DMG)
  • Zertifiziertes Zentrum für Neuromuskuläre Erkrankungen der Deutschen Gesellschaft für Muskelerkrankungen (DGM)
  • Zertifiziertes Zentrum für Multiple Sklerose der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG)
  • Anerkannte Epilepsie-Ambulanz der Deutschen Gesellschaft für Epileptologie (DGfE)
  • Regionalzentrum des Kompetenznetzes Parkinson (KNP)
  • ZSER Zentrum für Seltene Neurologische Erkrankungen

Für ihr Engagement bei der Versorgung und Behandlung akuter und chronischer neurologischer Krankheitsbilder sowie für mehrere Ausbildungsbereiche erhielt die Klinik zahlreiche Auszeichnungen und Gütesiegel.

Kooperation mit der Universität Regensburg

Die Klinik ist Kooperationsklinik der Universität Regensburg und arbeitet mit den Kliniken und Instituten des Universitätsklinikums Regensburg (UKR) eng zusammen. In die Klinik am Bezirksklinikum Regensburg integriert ist der Lehrstuhl für Neurologie der Universität Regensburg. Informationen für Studierende finden Sie im Bereich "Forschung & Lehre".

2020 ging die Trägerschaft der Poliklinik für Neurologie von der Universität Regensburg auf das Universitätsklinikum Regensburg über. Ein großer Teil der Ambulanzen und Spezialsprechstunden der Poliklinik befindet sich nach wie vor am Bezirksklinikum Regensburg.

2021 jährte sich die Unterzeichnung des Kooperationsvertrags des Freistaats Bayern und des Bezirks Oberpfalz zur Errichtung eines Lehrstuhls für Neurologie an der Universität Regensburg zum 25. Mal. Eine Festschrift würdigt dieses Vierteljahrhundert Regensburger und Oberpfälzer Medizingeschichte.

Corona-Pandemie

Wir wollen unsere Patient:innen und Mitarbeiter:innen so gut wie möglich vor Infektionen mit dem Corona-Virus schützen. Dazu haben wir Verhaltensregeln und Schutzmaßnahmen definiert, die nicht nur die behördlichen Vorgaben umsetzen, sondern auch spezifische Notwendigkeiten in unseren jeweiligen Kliniken, Ambulanzen, Heimen und Schulen berücksichtigen.

Die aktuellen Informationen über Corona-Zugangsauflagen zu unseren Einrichtungen, allgemeine und spezielle Hygienevorschriften und sonstige obligatorische Verhaltensregeln nicht zuletzt für

finden Sie in unserem Corona-Portal. Diese Seiten werden ständig aktuell gehalten. Bitte achten Sie auch auf Aushänge auf dem Gelände, an den Einangsportalen und in den Gebäuden selbst!

Bleiben Sie gesund!

Ihre medbo