Zum Inhalt springen

Willkommen auf unseren Informationsseiten!

Das Zentrum für Suchtmedizin gehört zur Klinik und Poliklinik für Psychiatrie & Psychotherapie der Universität Regensburg am Bezirksklinikum Regensburg.

Jährlich behandeln wir hier mehr als 2.000 Patient:innen wegen Suchtproblemen aller Art sowie den häufig vorkommenden körperlichen, psychischen und sozialen Folge- und Begleiterkrankungen.

Am häufigsten werden Menschen mit Alkoholproblemen, mit Abstand gefolgt von Problemen mit illegalen Drogen diagnostiziert und therapiert.

In über 20 Jahren wurde im Zentrum eine differenzierte Therapiekette mit einem breiten Behandlungsangebot etabliert, das die psychische, körperliche und soziale Dimension von Suchterkrankungen berücksichtigt. Das Zentrum für Suchtmedizin bietet eine leitlinien- und evidenzbasierte Behandlungskette für Abhängigkeitserkrankungen in allen Phasen des Erkrankungsverlaufs.