Corona-Informationen für Patient:innen

Lage und Verhaltensregeln in der medbo

Wir bemühen uns, trotz der aktuellen Pandemie-Lage die psychiatrische und neurologische Versorgung so umfassend wie möglich aufrecht zu erhalten.

Bei der stationären Aufnahme werden Sie als Patient:in in jedem Fall von uns auf eine Corona-Infektion getestet. Auch auf Station testen wir regelmäßig.

Unsere Hygienekonzepte sorgen für den bestmöglichen Infektionsschutz während Ihres Aufenthalts bei uns - jedoch ist unser Behandlungsangebot in manchen Bereichen dadurch möglicherweise eingeschränkt.

Bitte beachten Sie, dass für Besucher:innen und Begleitung teilweise andere Regelungen gelten!

Ambulante Versorgung

Wir kommen den umfassenden Testpflichten aufgrund der gesetzlichen Vorgaben für Krankenhäuser im Rahmen der Corona-Pandemie nach, um ein möglichst hohes Sicherheitsniveau zu gewährleisten.

Daher bitten wir auch Patient:innen aller Tageskliniken und Ambulanzen, nach Möglichkeit vor Betreten der jeweiligen medbo Einrichtung einen Corona-Test durchzuführen.

Für Begleitpersonen gilt dagegen eine gesetzliche Verpflichtung zur Testung vor Betreten der Klinik. Der Nachweis über eine negative Corona-Testung darf nicht älter als 24 Stunden sein. 

Erkältungszeit

Sollten Sie zudem Erkältungssymptome bei sich bemerken, treten Sie bitte vor dem Termin mit uns telefonisch in Kontakt.

Nachweis zum kostenlosen Erhalt von Bürgertestungen

Öffentliche Testzentren erkennen eine Selbstauskunft an.
Nutzen Sie hierfür am Besten das entsprechende Musterformular des Bayerischen Gesundheitsministeriums
 

Testmöglichkeiten am Gelände Regensburg

Auf dem Gelände des Bezirksklinikums Regensburg befindet sich ein externes Testzentrum des Gesundheitsamtes Regensburg. 

WO?
Der Container steht hinter der Haupteinfahrt "Universitätsstraße" zum Bezirksklinikum, direkt gegenüber der Zentralen Omnibus-Haltestelle "Universität".
 Lageplan - externes Testzentrum (BKR) 

WANN?
Das Testangebot kann Montag bis Sonntag von 07:00 – 18:00 Uhr in Anspruch genommen werden. Die letzte Testmöglichkeit besteht bis 17:45 Uhr. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich.

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten während der Weihnachts- und Neujahrsfeiertage 2022/23:

  • 24.12.2022: 07:00 bis 14:00 Uhr
  • 25.12.2022: 09:00 bis 16:00 Uhr
  • 26.12.2022: 09:00 bis 16:00 Uhr
  • 31.12.2022: 07:00 bis 14:00 Uhr
  • 01.01.2023: 09:00 bis 16:00 Uhr

WIE?
Wichtig: Der Betreiber des Testzentrums verlangt, dass bereits im Vorfeld die Daten für die Testung hinterlegt werden.
Bitte bringen Sie zum Test Ihre Krankenkassen-Karte und Ihren Personalausweis mit.

Weitere Informationen finden Sie im Infoblatt Anmeldung - externes Testzentrum (BKR)

FÜR WEN?
Die medbo bittet folgende Personengruppen, das Angebot wahrzunehmen.

  • Besucher:innen | Angehörige
  • externe Gäste, Dienstleister (etwa Handwerker:innen), Betreuer:innen, Richter:innen
  • ambulante Patient:innen inklusive Begleitpersonen

Testmöglichkeiten am Gelände Cham

Auf dem Gelände des Sana-Krankenhauses Cham, wo sich auch die medbo Einrichtungen befinden, steht ein Testzentrum zur Verfügung. 

WANN?
Das Testangebot kann Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr, am Samstag von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr und am Sonntag von 10:00Uhr bis 14:00 Uhr in Anspruch genommen werden.

WIE?
Bitte bringen Sie zum Test Ihren Personalausweis mit. Sie können über die Anmeldeseite des Betreibers einen Termin vereinbaren oder auch ohne Termin das Testangebot wahrnehmen.

FÜR WEN?
Das Corona Core Team bittet folgende Personengruppen, das Angebot wahrzunehmen.

  • Besucher:innen | Angehörige
  • externe Gäste, Dienstleister (etwa Handwerker:innen), Betreuer:innen, Richter:innen
  • ambulante Patient:innen inklusive Begleitpersonen

Allgemeine medbo Hygiene-Regelungen

Bereichspezifische Abweichungen möglich.

Testen

  • Grundsätzlich kein Zutritt mit Verdachtssymtomatik.
  • Für Besucher, Angehörige, Begleiter und externe Gäste ist zudem ein negativer Corona-Testnachweis erforderlich, der für die Dauer des Aufenhaltsmitzuführen ist - auch bei gültigem 2G-Status:
  • Gültigkeit PCR 48 Stunden, PoC 24 Stunden - keine Selbsttests.
  • Die Patientenversorgung ist nicht betroffen. Wir bitten ambulante Patienten jedoch nach Möglichkeit, einen aktuellen Testnachweis mitzubringen.

Maske tragen

  • in allen Gebäuden - außer Sie halten sich alleine in einem gut gelüfteten Raum auf.
  • am Außengelände - außer Sie können einen Mindestabstand von zwei Metern sicherstellen.
  • Mindeststandard derzeit FFP2-Maske

Händehygiene & Abstand

  • 1,5 bis 2 Meter - auch im Außenbereich
  • kein direkter Kontakt
  • keine Gruppenbildung
  • Husten & Niesen in Armbeuge
  • Hände regelmäßig waschen

In Notfällen

Besonders für Notfälle gilt weiterhin: Zögern Sie nicht, mit uns in Kontakt zu treten. Beachten Sie unsere Informationsseiten Notfall & Krise