Zum Inhalt springen

Pflegekraft mit Klasse

Das Trainee-Programm an den medbo Pflegeschulen
Wissensvermittlung, Kreativität und Interesse am Gestalten von Unterrichten sind Teilbereiche die zum Tätigkeitsfeld eines Lehrenden gehören. Wer obendrein Lust hat, Auszubildende für den Pflegeberuf zu begeistern, hat mit dem Trainee-Programm der medbo Pflegeschulen eine ideale Chance zur persönlichen Entwicklung gefunden.

Das Trainee-Programm ist ideal geeignet als Karrieremöglichkeit für Pflege-Expert:innen, die

studieren oder bald studieren möchten. 

Als Lehrkraft sind Sie Teil des Teams an den medbo Pflegeschulen und tragen essenziel zur fachpraktischen Ausbildung der angehenden Pflegefachmänner, Pflegefachfrauen und Pflegefachhelfer:innen bei. Dafür suchen wir motivierte Pflegekräfte, für die eine qualitativ hochwertige Ausbildung von künftigen Pflegekräfte an oberster Stelle steht.  

Unser gemeinsames Ziel
Durch das medbo Trainee-Programm sollen Studierende der Pädagogik schrittweise an das Tätigkeitsfeld einer Lehrkraft an den medbo Pflegeschulen herangeführt werden, um Wissen, Erfahrung und die persönliche Leidenschaft für den Pflegeberuf weitergegeben zu können. 

... oder vorher doch noch informieren?
Nachfolgend finden Sie weitere Details und Informationen zum Trainee-Programm der medbo Pflegeschulen - inklusive Kontaktinformationen für eine persönliche Beratung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. 

   
   

Das Trainee-Programm

Die wichtigsten Fakten

Unsere Trainees…

  • unterstützen die Lehrkräfte bei der Vor- und Nachbereitung von Unterrichten.
  • übernehmen sukzessive Praxisbegleitungen und hospitieren bei Praxisprüfungen in den Kliniken.
  • gestalten eigenverantwortlichen Unterricht 
  • unterstützen den Theorie-Praxistransfer durch eine enge Zusammenarbeit und regelmäßigen Austausch mit den Stationen
  • gestalten das Schulleben aktiv mit - beispielsweise durch die Teilnahme an Lehrerkonferenzen und Schulfesten. 

Einblicke gefällig?
 

Lea Zwick studiert Pflegepädagogik an der TH Deggendorf.
In einem spannenden Interview erzählt sie von ihrem Werdegang.

Andrea Erbrich studiert Medizinpädagogik an der HS Döpfer in Regensburg.
 

 

   
   

Voraussetzungen

für die Aufnahme in das Trainee-Programm

   
   

Unser Angebot

Schrittweises Heranführen an den theoretischen Unterricht und die Praxisbegleitungen bzw. –prüfungen

Unterstützung bei der Vorbereitung der Lehrprobe

Mentoring durch erfahrene Kolleg:innen

 

Individuelle zeitliche und finanzielle Förderung des Studiums nach Absprache 

 

Tarifgerechte Bezahlung nach TVöD

Ein interessantes und abwechslungsreiches Betätigungsfeld an den medbo Pflegeschulen

   
   

Ihr (zukünftiger) Arbeitgeber

stellt sich vor

Die medbo Pflegeschulen am Bezirksklinikum Regensburg sind mit insgesamt 270 Ausbildungsplätzen eines der größten und modernsten Ausbildungszentren in der Oberpfalz. Die Berufsfachschule bildet am Standort Bezirksklinikum Regensburg sowohl für die medbo als auch für andere Partner aus. Das Bildungsangebot umfasst zwei Pflegeausbildungen.

Wir legen großen Wert auf Lehrkräfte aus der Praxis. Unsere Pädagog:innen kommen ursprünglich aus der Pflege und wissen, worauf es ankommt. Sie gestalten den Unterricht kreativ mit vielen praktischen Übungen. Neben dem fachtheoretischen Lernen und der verantwortungsvollen Arbeit auf Station bleibt bei uns noch genug Zeit für gemeinsame Teamevents und Feiern.
Die medbo ist absolut weltoffen und das ist gut so.

Lernen Sie uns vorab digital kennen:

   
   

Ich berate Sie gerne

Christine Denk
Schulleiterin medbo Pflegeschulen 
Telefon: 0941/941-1650

E-Mail:   christine.denk@medbo.de