Zum Inhalt springen

Wir sind 3.600 Expert:innen aus 60 Nationen und haben eines gemeinsam: Die Faszination für das menschliche Gehirn. Als Gesundheitsunternehmen konzentrieren wir uns auf die Fachgebiete Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Neurologie, Neuroradiologie, Neurologische Rehabilitation sowie Forensik. An sechs Standorten in der Oberpfalz betreiben wir Kliniken, Zentren, Pflegeheime, ein hauseigenes Institut für Bildung und Personalentwicklung (IBP) sowie die medbo Pflegeschulen. Damit ist die medbo eine der größten Gesundheitsversorger:innen der Region.

Lehrkraft (w/m/d)

für die Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie am Bezirksklinikum Regensburg

 

Ihre Aufgaben:

  • Organisation und Durchführung des Unterrichts von psychisch- oder suchtkranken Maßregelvollzugspatienten zur Erlangung des Qualifizierenden Mittelschulabschlusses oder des Mittlere-Reife-Zuges
  • Planung und Durchführung von Grundbildungsangeboten
  • Förderung in Einzel- und Kleingruppenunterricht
  • Analyse des Bildungsbedarfs und Weiterentwicklung des Bildungsangebots
  • Umsetzung von Therapiezielen im Rahmen des Unterrichts
  • Dokumentation des Unterrichtsgeschehens
  • Einhaltung von Sicherheitsmaßnahmen

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Lehramtsstudium oder vergleichbare pädagogische Ausbildung
  • Berufserfahrung in Unterrichten, vorzugsweise im Bereich Mittelschule oder in sonderpädagogischen Einrichtungen
  • Erfahrung in pädagogischer Arbeit mit Erwachsenen sowie psychisch Kranken erwünscht
  • Organisationstalent, selbständige Arbeitsweise und hohe soziale Kompetenz
  • Ausgeprägte Kooperationsbereitschaft für die Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen und therapeutischen Teams

 

Unser Angebot:

  • Ein interessantes und anspruchsvolles Betätigungsfeld in einem erfolgreichen Unternehmen
  • Ein Arbeitsverhältnis in Voll- oder Teilzeit
  • Tarifgerechte Bezahlung nach TVöD
  • Betriebliche Zusatzrente ohne Eigenbeteiligung
  • Fort- und Weiterbildung sowohl im hausinternen Institut für Bildung- und Personalentwicklung als auch bei externen Fortbildungsträgern
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten der Kinderbetreuung vor Ort

Wertschätzung und Teamgeist

Sicherheit durch langfristige Perspektiven

Balance zwischen Beruf und Freizeit

Bildung und Entwicklung

Attraktive Vergütung nach TVöD

Ihre Bewerbung

Medizinische Einrichtungen des Bezirks Oberpfalz - medbo KU
Personalabteilung
z.H. Eva Dietz
Universitätsstr. 84
93053 Regensburg  

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bitte mit Angabe der Referenz-Nr.R-FOR-2022-182 als PDF bis spätestens 15.10.2022 an: bewerbung@medbo.de

>> Stellenangebot zum Download

 

Noch Fragen?

Wir informieren Sie gerne vorab:

Tel. +49 (0) 941 / 941 - 5202

Dr. Sofie Ticks

Leitende Oberärztin