Zum Inhalt springen

Willkommen bei der medbo in Cham!

Die Kreisstadt Cham des gleichnamigen Landkreises liegt etwa 60 km östlich von Regensburg. Es handelt sich hier um einen Außenstandort des Bezirksklinikums Regensburg mit rund 50 Mitarbeitern. Die medbo betreibt hier folgende Einrichtungen:

Die Einrichtungen befinden sich räumlich in den Gebäuden des ehemaligen Kreiskrankenhauses Cham, der jetzigen Sana-Klinik.

Anfahrt

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Cham liegt verkehrsgünstig an den Bahnlinien „München-Prag“ und „Nürnberg-Schwandorf-Furth im Wald“ mit den Nebenstrecken „Cham-Lam“ und „Cham-Waldmünchen“. Vom Bahnhof Cham erreichen Sie die medbo-Einrichtungen am Krankenhaus Cham fußläufig über die Schillerstraße bereits nach ca. 300 m. Die Stadt Cham ist als geographischer Mittelpunkt des Landkreises Cham zudem sehr gut über das öffentliche Busnetz erreichbar. Von den zentralen Busparkplätzen am Bahnhof und am sogenannten "Floßhafen" bringen Sie innerstädtische Buslinien zum Krankenhaus Cham (Haltestelle „Bgm.-Vogel-Straße/Abzw. Krankenhaus“).

Anreise mit dem Pkw:

  • Bei Cham treffen sich die Bundesstraßen B20, B22 und B85.
  • Über die Autobahn A6 „Nürnberg-Pilsen“, Ausfahrt „Amberg-Ost/Schwandorf/Cham/Schwarzenfeld“, dann weiter auf der B85 in Richtung Cham.
  • Von Süden über die Autobahn A93 „Regensburg-Hof“, Ausfahrt „Regensburg-Nord“, dann über die B16, oder von Norden über die B85 ab Ausfahrt „Schwandorf-Mitte“ in Richtung Cham.
  • Über die Autobahn A3 „Passau-Nürnberg“, Ausfahrt „Cham/Mitterfels/Furth i.W./Tschechien“, dann weiter über die B20 in Richtung Cham.

Bitte folgen Sie in Cham der innerörtlichen Ausschilderung „Krankenhaus“. Parkplätze stehen im Parkhaus Tiergartenstraße zur Verfügung.

Bitte beachten Sie:
Das Zentrum für Psychiatrie erreichen Sie über den Haupteingang des Sana-Krankenhauses, die Kinder- und Jugendpsychiatrie über den Nebeneingang „Tiergartenstraße 4“. 

Routenplaner