überraschend überzeugend

Sinn gesucht, medbo gefunden!

Als Heilerziehungspfleger (w/m/d) befassen Sie sich mit der Beratung, Begleitung und Pflege von Menschen mit psychischen Erkrankungen im stationären Umfeld. Sie unterstützen Patient:innen in ihren individuellen Lebensbereichen.

Ziel ist es, pädagogische und psychologische Hilfestellung zu leisten. Der Aufgabenschwerpunkt variiert dabei und ist abhängig vom Einsatzgebiet. Hierzu gehört auch die enge Zusammenarbeit mit anderen therapeutischen und medizinischen Berufsgruppen.

Ihre VORTEILE IM ÜBERBLICK

Stetige Betreuung und Anleitung durch unsere Fachkräfte

Freuen Sie sich auf ein dem TVöD angelehntes Gehalt

Krisensichere Perspektiven

Kantine mit regionalen, veganen und vegetarischen Essen, zu günstigen Preisen.

Sehr gute Übernahmechancen

Ein weltoffenes, wertschätzendes Arbeitsklima

RVV - Jobticket

Gratis Sportangebote, Fitnessstudio und Beachvolleyballfeld

Vernetzen Sie sich auf Azubi-Treffen & medbo-Festen

Karriereperspektiven im Anschluss

Dienstkleidung, Rabatte für Boulderwelt, Westbad, ...

Förderung durch Bildungsgutschein

Ihre Ausbildung

Ausbildungsbeginn: 01. September 2023

Sie haben immer im September, die Möglichkeit in die Ausbildung zum Heilerziehungspfleger einzusteigen

Ihre Aufgaben

  • Betreuen Sie Patient:innen, unterstützen Sie bei der Diagnostik und managen Sie die Dokumentation
  • Sie unterstützen bei der Erarbeitung innovativer pädagogischer und pflegerischer Konzepte
  • Sie lernen alles über psychiatrische Krankheitsbilder und Therapien
  • Sie profitieren in den Praxisphasen von unserem Know-how in den psychiatrischen und forensischen Kliniken
  • Sie werden durch erfahrene Praxisanleiter:innen stufenweise auf ein selbstständiges Arbeiten vorbereitet
  • Sie können jährlicher in einen anderen Bereich wechseln, um Ihre Erfahrungen zu erweitern

Praktische Ausbildung

In der Praxis lernen Sie folgendes kennen:

  • Erfahren Sie alles über psychiatrische Krankheitsbilder und Therapien
  • Sie betreuen Patient:innen, unterstütze bei der Diagnostik und manage die Dokumentation
  • Sie unterstützen bei der Erarbeitung innovativer Pflege- und pädagogischer Konzepte
  • Sie profitieren in Praxisphasen von unserem Know-how in den psychiatrischen und forensischen Kliniken
  • Sie werden in regelmäßigen Praxisanleiter:innen-Einheiten stufenweise auf ein selbstständiges Arbeiten vorbereitet
  • Sie können jährlicher in einen anderen Bereich wechseln, um Ihre Erfahrungen zu erweitern

Theoretische Ausbildung

Sie brauchen einen Ausbildungsvertrag mit einer staatlich anerkannten Berufsfachschule für Heilerziehungspflege im dualen System. an dieser Berufsfachschule können Sie sich folgende theoretischen Inhalte aneigenen

  • Pädagogik, Heilpädagogik und Psychologie
  • Medizin und Psychiatrie
  • Recht und Verwaltung
  • Praxis- und Methodenlehre und Kommunikation
  • Übungen zur Religionspädagogik
  • Lebenszeit- und Lebensraumgestaltung:
  • Spiel, Gestaltung, Hauswirtschaft, Musik, Bewegung, Medienpädagogik
  • Pflege
  • Deutsch
  • Sozialkunde und Soziologie
  • Praxis der Heilerziehungspflege

Ihr Profil

  • Sie benötigen einen Ausbildungsvertrag mit einer staatlich anerkannten Berufsfachschule für Heilerziehungspflege im Dualen System
  • Sie haben einen mittleren Schulabschluss oder höher oder eine abgeschlossene Ausbildung in der Heilerziehungspflegehilfe
  • Sie bringen Interesse an der Betreuung von psychisch erkrankten Menschen mit
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Empathie, sozialer Kompetenz und Zuverlässigkeit
  • Sie haben freude daran, in einem multiprofessionellen Team zu arbeiten
  • Sie sind motiviert und bringen die Bereitschaft mit - vor Vertragsbeginn - zu hospitieren

Zusätzlich zum geforderten Schulabschluss bringst du folgendes mit:

  • eine mindestens zweijährige einschlägige Berufstätigkeit / Vorpraktikum (bei Abitur / Fachabitur eine mindestens einjährige einschlägige Berufstätigkeit) Das zweijährige Vorpraktikum können Sie auch in Form eines Freiwilligendienstes bei der medbo machen. Infos siehe hier. 

            oder

  • eine abgeschlossene mindestens zweijährige einschlägige Berufsausbildung 

           oder

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem anderen staatlich anerkannten Ausbildungsberuf und eine mindestens einjährige einschlägige Berufstätigkeit / Vorpraktikum 

           oder

  • eine mindestens vierjährige Führung eines Mehrpersonenhaushalte

Förderung durch die Agentur für Arbeit

Mit bestimmten Voraussetzungen ist auch eine verkürzte 2-jährige Ausbildung über das Qualifizierungschancengesetzt mit einer Förderung durch die Agentur für Arbeit möglich. Dieses Angebot richtet sich gezielt an Personen, die einen Einstieg in einen Sozialberuf suchen. Die verkürzte Form der Ausbildung bietet in der Regel finanzielle Vorteile über die gesamte Dauer der Maßnahme.

Bei Fragen Rund um die Fördermöglichkeit wenden Sie sich bitte an Petra Schmalzbauer. Petra.Schmalzbauermedbo.de

Ihre BEWERBUNG

Wie können Sie sich bewerben?

Was muss in Ihre Bewerbung?

  • Lebenslauf - Erstellen Sie in tabellarischer Form - übersichtlich und kompakt - Ihre schulische / berufliche Laufbahn
  • letztes Schul-/Abschlusszeugnis
  • Praktikumsbescheinigungen, Arbeitszeugnisse oder Ausbildungsnachweise (falls vorhanden)

Wie geht es dann weiter?

  • Sie erhalten eine Eingangsbestätigung 
  • Die Bewerbungen werden durch unsere Schulleitung gesichtet
  • Sie erhalten eine Einladung per E-Mail zum Vorstellungsgespräch per Zoom (ca. 30 Minuten)
  • Wir geben Ihnen zeitnah Bescheid, ob Sie einen Ausbildungsplatz hast 
  • Nachdem Sie diesen schriftlich angenommen haben, senden wir Ihnen einen Ausbildungsvertrag zu
  • Kurz vor Beginn der Ausbildung erhalten Sie weitere Informationen zu Ihrem 1. Ausbildungstag 

Kontakt

Wir beraten Sie gerne

Michael Stopfer, Leiter Patienten- & Pflegemanagement | Servicedienste
medbo Beauftragter Bundesfreiwilligendienst BFD & Freiwilliges Soziales Jahr FSJ
Fon +49 (0)941/941-2249 | Michael.Stopfermedbo.de

Maximilian Dietl, Stellvertretender Leiter Patienten- & Pflegemanagement 
medbo Beauftragter Ausbildung Heilerziehungspflege & Erzieher in den forensischen Kliniken
Fon +49 (0)9492/60018-9309 | Maximilian.Dietlmedbo.de