Zentrum für Altersmedizin

der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie & Psychotherapie
der Universität Regensburg am medbo Bezirksklinikum Regensburg

Willkommen auf unseren Informationseiten!

In unserem Zentrum werden Patient:innen ab dem 65. Lebensjahr mit psychiatrischer und/oder neurologischer Haupterkrankung diagnostiziert und stationär behandelt. Die Einrichtung wird chefärztlich geführt.

Typischerweise bestehen bei unseren Patient:innen eine reduzierte Mobilität und die Notwendigkeit von Hilfestellungen im Alltag beziehungsweise Pflegebedürftigkeit.

Darüber hinaus werden im Zentrum charakteristische Funktionsstörungen und somatische Begleiterkrankungen über Konsiliardienste und mit Hilfe der Pflege, Therapeutik und Fachkräften aus verschiedensten Disziplinen behandelt. Entsprechend integriert das Zentrum für Altersmedizin die Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten der Klinik für Neurologie der Universität Regensburg sowie des Instituts für Neuroradiologie am Bezirksklinikum Regensburg.
 

Das Zentrum für Altersmedizin ist als Akutgeriatrie anerkannt. Unter Geriatrie versteht man die Altersheilkunde. 

Impressionen aus unserem Zentrum

Wir sind für Sie da

Hier finden Sie erste wichtige Informationen zum Leistungsspektrum unseres Zentrums in Diagnose & Therapie sowie zu unserer Erreichbarkeit.

Behandlungsschwerpunkte

  • Affektive Erkrankungen mit Beeinträchtigung der Alltagsfunktionen und kognitiven Einschränkungen (etwa depressive Pseudodemenz)
  • Delirante Syndrome mit oder ohne dementielle Entwicklung sowie Bewusstseinstrübungen/Verwirrtheitszustände anderen Ursprungs (Synkopen, epileptische Anfälle, Stoffwechselentgleisungen) inklusive organischer affektiver Störungen und organischer Wahnsyndrome
  • Akut dekompensierende dementielle Erkrankungen (inklusive vaskulärer Demenzen, Mischformen)
  • Dekompensierende Parkinsonsyndrome
  • Störungen des Gleichgewichts, rezidivierende Stürze
  • Schwindelzustände und Gangstörungen
  • Arzneimittelvergiftungen oder -nebenwirkungen bei Multimedikation

Behandlungsangebote

Stationäre Behandlungsschwerpunkte

  • Herz-Kreislaufstörungen, zum Beispiel Bluthochdruck oder Herzinsuffizienz
  • Stoffwechselstörungen, zum Beispiel Diabetes mellitus
  • Inkontinenz und Blasenentleerungsstörungen
  • Chronische Schmerzzustände im Rahmen muskuloskelettaler Veränderungen oder rheumatischer Erkrankungen
  • Chronische Wunden und Wundheilungsstörungen, zum Beispiel Dekubitus
  • Muskelschwäche und Sarkopenie
  • Erschöpfung, herabgesetzte körperliche Aktivität
  • Gewichtsverlust und Mangelernährung

Therapieangebote

  • Neuropsychologie
  • Physiotherapie
  • Physikalische Therapie
  • Ergotherapie
  • Logopädie (Sprach-, Sprech- und Schlucktherapie)
  • Ernährungs- und Diätberatung
  • Sozialdienstliche Beratung
  • Seelsorgerische Begleitung
  • Realitätsorientierungstraining (ROT)
  • Musiktherapie mit biographischem Bezug (preferred music)
  • Biographiearbeit

Akutgeriatrisches Leistungsspektrum

  • Geriatrisches Assessment: Spezifische Diagnostik und Therapieplanung (unter Berücksichtigung alltagsrelevanter Funktionen sowie typisch geriatrischer Risiken) in Ergänzung zur medizinischen Diagnostik
  • Akutgeriatrische und frührehabilitative Komplexbehandlung
  • Geriatrische Komplexbehandlung mit rehabilitativem Schwerpunkt
  • Aktivierend-therapeutische Pflege

Behandlungsmöglichkeiten

Stationäre Versorgung

Die stationäre Betreuung der Patient:innen des Zentrums erfolgt auf geschützten und offenen Stationen. Aufgenommen werden Patient:innen mit psychiatrischer und neurologischer Hauptdiagnose in höherem Lebensalter (üblicherweise 65 Jahre oder mehr) mit mehrfachen Erkrankungen beziehunsweise Funktionsstörungen.

Das Zentrum verfügt über ein Bettenkontingent in der Komfortstation der Klinik für Psychiatrie & Psychotherapie.

Spezialambulanzen und besondere Einrichtungen

  • In der geriatrischen Ambulanz können sich Patient:innen vor der Aufnahme vorstellen oder nach der Entlassung nachbetreuen lassen.
  • In der Gedächtnisambulanz besteht die Möglichkeit einer ersten diagnostischen Abklärung.
  • Die aufsuchende Pflege bietet die Möglichkeit, sich nach der Entlassung über einen Zeitraum von bis zu einem halben Jahr von Pflegefachpersonal derselben Station begleiten zu lassen.

Die ambulante Versorgung erfolgt über die Psychiatrische Institutsambulanz der Klinik. 

Vernetzung

Das Zentrum ist der Überzeugung, dass geriatrische Patient:innen dann besonders erfolgreich gesunden, wenn der Übergang zwischen Klinikbehandlung und sozialem Umfeld beziehungsweise poststationärer Versorgung gelingt. Deswegen ist die enge Vernetzung des Zentrums mit komplementären Diensten und Einrichtungen selbstverständlich. Dazu gehören Pflegeheime, die Sozialverwaltung des Bezirks Oberpfalz oder Beratungsstellen.

Kontakt, Terminvereinbarung & Anfahrt

Zentrum für Altersmedizin
der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie & Psychotherapie
der Universität Regensburg am medbo Bezirksklinikum Regensburg

Universitätsstr. 84 | 93053 Regensburg

Fon +49 (0) 941/941-0
Fax +49 (0) 941/941-1645
zentrum3-psy-r[at]medbo.de

Bitte vereinbaren Sie Termine nach Möglichkeit telefonisch vorab. In Notfällen wenden Sie sich bitte an die Zentrale Notaufnahme Neurologie | Psychiatrie.

Zentrumsleitung

  • Prof. Dr. med. Stephan Schiekofer, Chefarzt
  • Anita Traurig (Dipl.-Pflegewirtin, FH), Leiterin Patienten- & Pflegemanagement

Terminvereinbarung stationäre/teilstationäre Aufnahme

Zentrale Belegungssteuerung (ZBS)
HAUS 12
Fon +49 (0) 941/941-1210

Die faktische Aufnahme erfolgt am vereinbarten Termin dann über die Zentrale Patientenaufnahme des Bezirksklinikums Regensburg.

Psychiatrische Institutsambulanz

Fon +49 (0) 941/941-1200
Fax +49 (0) 941/941-1205
ambulanz-psy-r[at]medbo.de

Öffnungszeiten der Psychiatrischen Institutsambulanz:
Montag bis Freitag von 08:30 bis 12:15 Uhr und von 12:45 bis 17:00 Uhr

Die Spezialambulanzen des Zentrums erreichen Sie über die Psychiatrische Institutsambulanz.

Chefarzt-Sekretariat

Fon +49 (0) 941/941-1003 oder -1008

So finden Sie uns:

Eine genaue Wegbeschreibung und Lagepläne haben wir für Sie auf unserer Standortseite Regensburg hinterlegt.

Broschüren & mehr

Kopfsache: Was ist eine Akutgeriatrie?

Unser Gesundheitsmagazin mit den regionalen TV-Sendern OTV und TVA

Beim Laden der Karte werden externe Inhalte und Cookies von Google Maps geladen.
Nähere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

Beim Laden des Videos werden externe Inhalte und Cookies von Vimeo geladen.
Nähere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

Beim Laden des Videos werden externe Inhalte und Cookies von YouTube geladen.
Nähere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

Der medbo Silbersurfer

Tipps und Anregungen für die ältere Generation. Aber nicht nur für Ältere!

jetzt lossurfen