Corona-Informationen für Besucher:innen & Co.

Lage und Verhaltensregeln für Angehörige, externe Gäste & Dienstleistende

Besuche durch Angehörige sind gemäß individueller Vorgaben der einzelnen Stationen möglich. In besonders gefährdeten Bereichen können Besuche weiterhin eingeschränkt sein.

Zentrales Besuchermanagement

Bitte informieren Sie sich frühzeitig bei unserem zentralen Besuchermanagment über die Gegebenheiten vor Ort:

Für das Zentrum für Psychiatrie in Cham sowie die forensischen Kliniken der medbo gelten die Kontaktdaten der jeweiligen Einrichtung.

Besuche in Innenräumen

  • Anmeldung und Symptomfreiheit erforderlich: Kein Besuch bei Infektionsverdacht, bestätigter Infektion oder Kontaktfall bei Besuchern oder Patienten.
  • Negativ-Testung, unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus. Der Test darf nicht älter als 24 Stunden sein. 
  • Anzahl, Rahmen und Dauer der Besuche wird von der jeweiligen medbo Einrichtung festgelegt.

Besuche auf dem Außengelände

Hier ist keine vorherige Anmeldung notwendig (Ausnahmen gelten beispielsweise am Zentrum für Psychiatrie Cham). Wir bitten jedoch auch hier um konsequente Umsetzung aller Infektionsschutzmaßnahmen. Insbesondere wird ein aktueller Corona-Test empfohlen.

 

Der Ablauf

Registrierung, Anmeldung & Vorbereitung

  1. Registrierung als Kontaktperson
    Unsere Patient:innen dürfen Besuch nur durch registrierte Kontaktpersonen erhalten. Bitte setzen Sie sich bei Besuchswunsch direkt mit Ihrem Angehörigen in Verbindung. Dieser benennt Sie der Station als Kontaktperson und meldet Ihren Besuchswunsch an. Sollte das nicht möglich sein (beispielsweise bei nicht-ansprechbaren Patienten auf Intensivstationen), wenden Sie sich bitte direkt an die Station.
    Bei der Registrierung als Kontaktperson müssen Sie neben Ihrem vollständigen Namen auch Ihre Heimat-/Meldeanschrift angeben.
     
  2. Terminvereinbarung
    Das medbo Besuchermanagement koordiniert die Besuche. Bitte melden Sie sich dort zur Terminvereinbarung
    • werktags von 08:00 bis 17:00 Uhr, Wochenende und Feiertage von 09:00 bis 14:30 Uhr
    • E-Mail: besuchsanfrage[at]medbo.de
    • bevorzugt per Telefon unter +49 (0)941/ 941-1130
      Die Bearbeitung der E-Mail-Anfragen erfolgt während unserer Geschäftszeiten mit einer folgenden schriftlichen Terminbestätigung. Sollten Sie innerhalb eines Werktages keine Rückantwort erhalten, bitten wir um einen persönlichen Anruf.
       
  3. Terminbestätigung
    Sie erhalten einen Besuchstermin mit Datum und Uhrzeit
     
  4. Hygiene & Dokumente
    Bitte bringen Sie zum Besuch bitte Folgendes mit:
    1. eine FFP2-Maske
    2. den erforderlichen Corona-Test- und/oder Impf- beziehungsweise Genesenenausweis
    3. die ausgedruckte und ausgefüllte Erklärung zur medbo Besucherregelung 
       
  5. Abholung vor Station
    Sie werden vor der Station oder an einem vereinbarten Treffpunkt vom Personal abgeholt.
     
  6. Screening & Aufklärung
    Vor dem Kontakt mit dem Patienten
  • führen Sie unter Anleitung des Stationspersonals eine gründliche hygienische Händedesinfektion durch
  • und werden über die Hygieneregeln informiert.

Richtlinien für Besuche

Es gelten für Ihren Besuch die folgenden Rahmenbedingungen:

  • Bitte beachten Sie: Der Schutz unserer Patienten sowie die Sicherstellung der bestmöglichen Patientenversorgung in der medbo muss in jedem Fall gewährleistet bleiben. 
  • Vor allem im Hinblick auf die fragile Pandemie-Lage behalten wir uns und unseren Stationsteams vor, im Einzelfall individuelle Vorgehensweisen zu wählen, die von den Angaben auf dieser Seite abweichen können.
  • Sie...
    • sind volljährig
    • haben keine Erkältungssymptome
    • hatten in den letzten sieben Tagen keinen Kontakt zu SARS-CoV-2 positiven Patient:innen
    • können zu Ihrem Besuch einen ausgefüllten Screening-Fragebogen vorlegen (siehe oben "Ablauf von Besuchen - Punkt 5")
    • halten bei Ihrem Besuch den Mindestabstand von mindestens 1,5 Metern ein - auch auf dem Außengelände.
    • beachten die Mund-Nasen-Schutz-Pflicht für Besucher:innen & Patient:innen 
    • verzichten auf das Mitbringen von Geschenken
    • halten sich strikt an die allgemeinen Hygieneregeln
      • Husten oder Niesen in Einmaltaschentuch beziehungsweise Ellenbeuge
      • Desinfizieren Ihre Hände möglichst häufig, mindestens aber vor Betreten der Station und nachdem Sie sich ins Gesicht gefasst haben
      • Abstand halten (mindestens 1,5 bis zwei Meter), direkte Kontakte vermeiden
      • Verzicht auf Händedruck

Besuch im Freien

Diese Regelung gilt für Besuche von absprachefähigen Patient:innen, bei denen nach Einschätzung des Stationspersonals von einer zuverlässigen Umsetzung der Regeln ausgegangen werden kann. 

Neben den allgemeinen Richtlinien (siehe erstes Klappmenü "Allgemeine Richtlinien") gelten folgende weitere Regeln:

  • kein Kontakt zu anderen Personen 
  • andere Klinikbereiche dürfen nicht betreten werden
  • Bitte achten Sie auf die Einhaltung des Mindestabstandes - sollte das nicht möglich sein, bitten wir Sie, eine Maske zu tragen.

Besuch im Besucher:innen-Raum/-Zone

Für Patient:innen, die aufgrund ihrer Erkrankung das Haus nicht verlassen sollten oder bei denen die zuverlässige Einhaltung der Hygieneregeln in Frage steht, gelten neben den allgemeinen Richtlinien (siehe erstes Klappmenü "Allgemeine Richtlinien") weitere Besuchs-Regeln:

  • In den Besuchsräumen und -zonen werden Patient:innen und ihre Besucher:innen durch entsprechende Markierungen und/oder Plexiglas-Scheiben getrennt.
  • Wenn keine Trennelemente zur Verfügung stehen, gilt ein Mindestabstand von 2,5 Metern.

Besuch am Patient:innen-Bett

Ein direkter Besuch am Patientenbett auf Station ist ausschließlich bei bettlägerigen Patient:innen in Einzelbelegung möglich. In Mehrbettzimmern mit Mehrfachbelegung sind Besuche nicht gestattet.

Es gelten die allgemeinen Richtlinien (siehe erstes Klappmenü "Allgemeine Richtlinien")  inklusive folgender Punkte:

  • Hygienische Händedesinfektion vor Betreten des Patientenzimmers 
  • Falls der Patient keinen Mund-Nasen-Schutz tragen kann: vergrößerter Mindestabstand von 2,5 Metern und Besuchszeit maximal eine halbe Stunde

Testpflicht & Nachweis

Bitte beachten Sie die weiterhin geltende gesetzliche Testpflicht für Besucher:innen (darunter auch Angehörige, externe Mitarbeitende und Gäste et cetera) in Kliniken und Pflegeheimen. Als Nachweis zum kostenlosen Erhalt von Bürgertestungen erkennen öffentliche Testzentren eine Selbstauskunft an. Nutzen Sie hierfür am Besten das Musterformular des Bayerischen Gesundheitsministeriums.

Testmöglichkeiten am Gelände Regensburg

Auf dem Gelände des Bezirksklinikums Regensburg befindet sich ein externes Testzentrum des Gesundheitsamtes Regensburg. 

WO?
Der Container steht hinter der Haupteinfahrt "Universitätsstraße" zum Bezirksklinikum, direkt gegenüber der Zentralen Omnibus-Haltestelle "Universität".
 Lageplan - externes Testzentrum (BKR) 

WANN?
Das Testangebot kann Montag bis Sonntag von 07:00 – 18:00 Uhr in Anspruch genommen werden. Die letzte Testmöglichkeit besteht bis 17:45 Uhr. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich.

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten während der Weihnachts- und Neujahrsfeiertage 2022/23:

  • 24.12.2022: 07:00 bis 14:00 Uhr
  • 25.12.2022: 09:00 bis 16:00 Uhr
  • 26.12.2022: 09:00 bis 16:00 Uhr
  • 31.12.2022: 07:00 bis 14:00 Uhr
  • 01.01.2023: 09:00 bis 16:00 Uhr

WIE?
Wichtig: Der Betreiber des Testzentrums verlangt, dass bereits im Vorfeld die Daten für die Testung hinterlegt werden.
Bitte bringen Sie zum Test Ihre Krankenkassen-Karte und Ihren Personalausweis mit.

Weitere Informationen finden Sie im Infoblatt Anmeldung - externes Testzentrum (BKR)

FÜR WEN?
Die medbo bittet folgende Personengruppen, das Angebot wahrzunehmen.

  • Besucher:innen | Angehörige
  • externe Gäste, Dienstleister (etwa Handwerker:innen), Betreuer:innen, Richter:innen
  • ambulante Patient:innen inklusive Begleitpersonen

Testmöglichkeiten am Gelände Cham

Auf dem Gelände des Sana-Krankenhauses Cham, wo sich auch die medbo Einrichtungen befinden, steht ein Testzentrum zur Verfügung. 

WANN?
Das Testangebot kann Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr, am Samstag von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr und am Sonntag von 10:00Uhr bis 14:00 Uhr in Anspruch genommen werden.

WIE?
Bitte bringen Sie zum Test Ihren Personalausweis mit. Sie können über die Anmeldeseite des Betreibers einen Termin vereinbaren oder auch ohne Termin das Testangebot wahrnehmen.

FÜR WEN?
Das Corona Core Team bittet folgende Personengruppen, das Angebot wahrzunehmen.

  • Besucher:innen | Angehörige
  • externe Gäste, Dienstleister (etwa Handwerker:innen), Betreuer:innen, Richter:innen
  • ambulante Patient:innen inklusive Begleitpersonen

Allgemeine medbo Hygiene-Regelungen

Bereichspezifische Abweichungen möglich.

Testen

  • Grundsätzlich kein Zutritt mit Verdachtssymtomatik.
  • Für Besucher, Angehörige, Begleiter und externe Gäste ist zudem ein negativer Corona-Testnachweis erforderlich, der für die Dauer des Aufenhaltsmitzuführen ist - auch bei gültigem 2G-Status:
  • Gültigkeit PCR 48 Stunden, PoC 24 Stunden - keine Selbsttests.
  • Die Patientenversorgung ist nicht betroffen. Wir bitten ambulante Patienten jedoch nach Möglichkeit, einen aktuellen Testnachweis mitzubringen.

Maske tragen

  • in allen Gebäuden - außer Sie halten sich alleine in einem gut gelüfteten Raum auf.
  • am Außengelände - außer Sie können einen Mindestabstand von zwei Metern sicherstellen.
  • Mindeststandard derzeit FFP2-Maske

Händehygiene & Abstand

  • 1,5 bis 2 Meter - auch im Außenbereich
  • kein direkter Kontakt
  • keine Gruppenbildung
  • Husten & Niesen in Armbeuge
  • Hände regelmäßig waschen