Alterslose Information

Seele und Gehirn können in jedem Alter erkranken.

Die medizinische Disziplin, die sich mit psychiatrischen Diagnosen im höheren Lebensalter beschäftigt, ist die Gerontopsychiatrie.

Bei der medbo gehört sie zum Fachbereich Psychiatrie & Psychotherapie.

Sie arbeitet aber auch eng mit der Neurologie und der Neuroradiologie zusammen, die das Gehirn als Organ betrachten.

Für Ihre "grauen Zellen" haben wir an dieser Stelle wichtige, spannende und vielleicht für Sie sogar Neuland-Themen informativ aufbereitet - kein Fach-Chinesisch!

Besuchen Sie auch unsere anderen News-Rubriken zum Beispiel im Einblicke-Portal.

Und wenn Sie eine Information vermissen, geben Sie uns gerne Bescheid mit einer E-Mail an die Unternehmenskommunikation​​​​​​​.

Das war NACHT.SCHAFFT.WISSEN. 2022

Die medbo zum Greifen und Begreifen: analog und doch ganz schön digital!

mehr

Hilfe in seelischer Not - für Alt und Jung

Gesundheitsministerium fördert Forschungsprojekt des Regensburger Lehrstuhls für Psychiatrie & Psychotherapie mit 220.000 Euro.

mehr

Digitalisierung & Medizin

E-Health: Fortschritt oder Fluch?

mehr

medbo: Gemeinsam!

Weihnachtsgruß des medbo Vorstands und Direktoriums

mehr

Der innere (Seelen-) Arzt

Über Selbstwirksamkeit, Selbstheilung und den Einfluss von Information auf die Genesung: Psychoedukation.

mehr

Doppelter Espresso

Neurodoping, Gehirndoping, Neuro-Enhancement – kann man das Gehirn mit Medikamenten wirklich zu mehr Leistung pushen?

mehr