Zum Inhalt springen

Die KJPP und ihr Zentrum Amberg│Cham│Weiden

medbo

Über ihr Zentrum Amberg│Cham│Weiden versorgt die medbo KJPP die gesamte West-, Ost- und Nordoberpfalz. Die Tageskliniken und Institutsambulanzen an den drei Standorten des Zentrums bieten Diagnostik, Krisenintervention und Behandlung bei psychischen Belastungen und allen kinder- und jugendpsychiatrischen Erkrankungen.

Das multiprofessionelle Angebot der KJPP richtet sich an Kinder und ihre Eltern, vom Säugling bis zum Jugendlichen und – in Ausnahmefällen – auch an Heranwachsende (bis vor Vollendung des 21. Lebensjahres).

Das Zentrum legt besonderen Wert auf die individuelle Planung von Diagnostik und Behandlung der Kinder und Jugendlichen in Absprache mit den Sorgeberechtigten. Das soziale Umfeld der Kinder und Jugendlichen wird dabei in der Regel einbezogen.

Kooperation und Vernetzung

Die medizinischen Angebote und die enge Zusammen- arbeit des Zentrums in der Vernetzung mit komplementären Diensten und Einrichtungen orientieren sich an dem besonderen Schutzbedarf und Fürsorgeanspruch von Kindern und Jugendlichen. Die wohnortnahen Einrichtungen des Zentrums befinden sich in unmittelbarer Nähe zu somatischen Krankenhäusern der Standorte und kooperieren eng mit den dort ansässigen Fachbereichen.

Das Gelingen des Übergangs aus der Kinder- und Jugendpsychiatrie in die Erwachsenenpsychiatrie liegt dem Zentrum ebenso am Herzen wie die Zusammenarbeit mit der medbo Erwachsenenpsychiatrie in Amberg, Cham und Wöllershof bei psychisch belasteten Eltern und ihren Kindern.

Chefarzt des Zentrums Amberg│Cham│Weiden
Dr. med. Christian A. Rexroth

Leiter Patienten- und Pflegemanagement
Peter Jedlicka