Klinik und Poliklinik
für Psychiatrie & Psychotherapie

der Universität Regensburg am medbo Bezirksklinikum Regensburg

Willkommen auf unseren Informationsseiten!

Unsere Universitätsklinik gliedert sich in sechs Zentren, die die gesamte Patientenversorgung abbilden:

Geleitet wird die Klinik durch den Ärztlichen Direktor. Die Zentren selbst sind chefärztlich geführt .

Der Klinik angeschlossen sind die medbo Außenstandorte Parsberg und Amberg (über das Zentrum für Psychiatrie Cham).

Die medbo kooperiert seit über 25 Jahren eng mit der Universität Regensburg im medizinischen Fachgebiet Psychiatrie & Psychotherapie. Der Ärztliche Direktor der medbo Universitätsklinik ist Inhaber des Lehrstuhls für Psychiatrie & Psychotherapie der Universität Regensburg in Personalunion. Entsprechend vereint die Klinik Patientenversorgung mit Forschung und Lehre auf höchstem internationalen Niveau.

Der Lehrstuhl für Psychiatrie & Psychotherapie der Universität Regensburg selbst ist in der Klinik verortet. Seine Einrichtungen befinden sich entsprechend auf dem Gelände des medbo Bezirksklinikums Regensburg. Studierende der Medizin und der Psychologie finden Informationen im Bereich Forschung & Lehre.

Die Klinik wurde von der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde DGPPN als Weiterbildungszentrum für Psychiatrie & Psychotherapie zertifiziert.

Impressionen aus unserer Komfortstation

Als Patient:in der Klinik haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Wahlleistungspakete zu buchen. Die Wahlleistung "Unterkunft" beinhaltet beispielsweise die Unterbringung auf der Komfortstation der Klinik inklusive besonderer Services.

Wir sind für Sie da

Hier finden Sie erste wichtige  Informationen zum Leistungsspektrum unserer Regensburger Einrichtungen in Diagnose & Therapie sowie zu unserer Erreichbarkeit.

Behandlungsschwerpunkte

  • Affektive Störungen (Depressionen, Angsterkrankungen, neurotischen Störungen, Belastungsreaktionen)
  • Schizophrene und wahnhafte Störungen
  • Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
  • Traumafolgestörungen
  • Somatoforme Störungen
  • Störungen durch psychotrope Substanzen
  • Organische psychische Störungen mit Demenzerkrankungen
  • Organische und nicht-organischen Störungen des Schlafs

Behandlungsangebote

  • Achtsamkeitstherapie in der Gruppe
  • Aktivierend-therapeutische Pflege
  • Akutgeriatrische und frührehabilitative Komplexbehandlung
  • Angehörigengruppe
  • Arbeits- und Beschäftigungstherapie
  • Aufsuchende Pflege
  • Bewegungstherapie und Sport
  • Biographiearbeit
  • Dialektische Behaviorale Therapie
  • Einzel- und Gruppenpsychotherapie
  • Entgiftungs- und Entzugsbehandlung
  • Ergotherapie
  • Ernährungs- und Diätberatung
  • Fachpflegerische Behandlung
  • Geriatrische Komplexbehandlung mit rehabilitativem Schwerpunkt
  • Kunsttherapie
  • Kurzzeit-Suchtentwöhnung
  • Lichttherapie
  • Logopädie (Sprach-, Sprech- und Schlucktherapie)
  • Musiktherapie mit biographischem Bezug (preferred music)
  • Neuropsychologie
  • Pharmakotherapie (optimierte) mit Möglichkeiten des therapeutischen Drug-Monitoring
  • Physikalische Therapie
  • Physiotherapie
  • Psychoedukative Gruppen (Information und Unterstützung zur Gesundheitsvorsorge und Krankheitsbewältigung)
  • Realitätsorientierungstraining (ROT)
  • Rehabilitationseinrichtung für drogenabhängige Mütter/Väter und deren Kinder
  • Seelsorgerische Begleitung
  • Skillstraining (Fertigkeiten-Gruppe)
  • Sozialpädagogische Beratung und Sozialtherapie
  • Sporttherapie
  • Training emotionaler Intelligenz
  • Transkranielle Magnetfeldstimulation (TMS)
  • Traumafokussierte Psychotherapie
  • Verhaltenstherapie
  • Wachtherapie

Behandlungsmöglichkeiten

  • Die Klinik bietet über ihre Zentren stationäre Versorgung an.
  • Über die Psychiatrische Institutsambulanz (PIA) ist das poliklinische Angebot gebündelt. PIA-Außenstandorte befinden sich in Parsberg sowie Cham und Amberg (über das Zentrum für Psychiatrie Cham). 
  • Vereinzelte Spezialambulanzen sind über die Fachzentren organisiert.
  • Zur Klinik gehören Tageskliniken für die teilstationäre Versorgung von Patient:innen in Regensburg sowie in Cham und Amberg (über das Zentrum für Psychiatrie Cham).

Kontakt, Terminvereinbarung & Anfahrt

Klinik und Poliklinik für Psychiatrie & Psychotherapie
der Universität Regensburg am medbo Bezirksklinikum Regensburg

Universitätsstr. 84 | 93053 Regensburg

Fon +49 (0) 941/941-0 (Zentrale Vermittlungsstelle)
Fax +49 (0) 941/941-1105
klinik-psy-rmedbo.de

Wir bitten Sie, Termine vorab telefonisch zu vereinbaren.

Klinikleitung

Prof. Dr. med. Rainer Rupprecht, Ärztlicher Direktor
Inhaber des Lehrstuhls für Psychiatrie & Psychotherapie der Universität Regensburg

Terminvereinbarung stationäre Aufnahme

Zentrale Belegungssteuerung (ZBS)
HAUS 12
Fon +49 (0) 941/941-1210

Die ZBS plant stationäre/teilstationäre Termine für die Zentren mit Sitz in Regensburg. Das Zentrum für Psychiatrie Cham plant die Termine eigenständig.
 

Ambulante Termine

Psychiatrische Institutsambulanz (PIA)
HAUS 12
Fon +49 (0) 941/941-1200
Fax +49 (0) 941/941-1205
ambulanz-psy-r(at)medbo.de

Die Kontaktdaten der Spezialambulanzen finden Sie auf den Seiten der PIA Regensburg. 

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 08:30 bis 12:15 Uhr und 12:45 bis 17:00 Uhr

Sekretariat des Ärztlichen Direktors

Fon +49 (0) 941/941-1003, -1004 oder -1008

So finden Sie uns:

Eine genaue Wegbeschreibung und Lagepläne haben wir für Sie auf unserer Standortseite Regensburg hinterlegt.

Broschüren & mehr

Allgemeine Hinweise medbo

Medbowiki

Medizinische Fachsprache rund um die medbo Themen Psyche und Gehirn:
Leicht verständlich.

zur Übersicht

Ostbayern 
Symposium

Wichtige Themen aus Medizin & Forschung: Einmal jährlich veranstalten Lehrstuhl und Universitätsklinik Regensburg das Symposium für Fachkolleg:innen aus ganz Ostbayern - und darüber hinaus.