Zum Inhalt springen

Herzlich Willkommen auf unseren Informationsseiten!

Unser Zentrum für Vaskuläre Neurologie & Intensivmedizin ist Teil der Klinik für Neurologie der Universität Regensburg am medbo Bezirksklinikum Regensburg.

Seine Zuständigkeit umfasst die Diagnostik und Therapie von akutneurologischen Erkrankungen vor allem mit Gefäßbezug, angefangen bei der Notfallbehandlung in der Zentralen Notaufnahme des Bezirksklinikums Regensburg, über die intensivmedizinische Versorgung von neurologischen Patient:innen bis hin zum Beginn der neurologischen Rehabilitation in der neurorehabilitativen Intensivstation des Zentrums.­

Zusammen ­mit­ dem­ medbo Institut­ für­ Neuroradiologie­ werden ­endovaskuläre ­Verfahren ­zur ­schnellen Rekanalisation ­von­ großen ­Hirnarterienverschlüssen­ durchgeführt.
Intensivmedizinisch können Patient:innen beatmet und überwacht werden, zum­ Beispiel­ durch ­sonographisches Neuromonitoring­ oder ­Dauer-Elektroenzephalographie (EEG)-­Ableitung.

Das Zentrum betreut ebenfalls beatmete Patient:innen der Neurologischen Rehabilitation intensivmedizinisch.

Fokus Schlaganfall

Ein besonderer Fokus liegt auf der notfall- und akutmedizinischen Versorgung von Schlaganfällen. Das Zentrum betreibt eine Schlaganfall-Spezialstation (Stroke Unit) und engagiert sich in der überregionalen Schlaganfallversorgung: Die Vernetzung über das telemedizinische Schlaganfallnetzwerk TEMPiS bietet eine hochspezialisierte Schlaganfallversorgung und Intensivmedizin und integriert mittlerweile über zwei Dutzend Kliniken in ganz Ostbayern. TEMPiS wird gemeinsam durch das Zentrum für Vaskuläre Neurologie & Instensivmedizin und der München Klinik Harlaching im wochenweisen Wechsel koordiniert.

Corona-Pandemie

Wir wollen unsere Patient:innen und Mitarbeiter:innen so gut wie möglich vor Infektionen mit dem Corona-Virus schützen. Dazu haben wir Verhaltensregeln und Schutzmaßnahmen definiert, die nicht nur die behördlichen Vorgaben umsetzen, sondern auch spezifische Notwendigkeiten in unseren jeweiligen Kliniken, Ambulanzen, Heimen und Schulen berücksichtigen.

Die aktuellen Informationen über Corona-Zugangsauflagen zu unseren Einrichtungen, allgemeine und spezielle Hygienevorschriften und sonstige obligatorische Verhaltensregeln nicht zuletzt für

finden Sie in unserem Corona-Portal. Diese Seiten werden ständig aktuell gehalten. Bitte achten Sie auch auf Aushänge auf dem Gelände, an den Einangsportalen und in den Gebäuden selbst!

Bleiben Sie gesund!

Ihre medbo