Zum Inhalt springen

Willkommen bei der medbo in Amberg!

Amberg ist mit der jüngste und aktuell kleinste medbo Standort. Die Kreisstadt liegt etwa 50 km nordwestlich von Regensburg. Mit über 42.000 Einwohnern ist Amberg ein Oberzentrum der mittleren Oberpfalz.

Die Einrichtungen des Standortes Amberg sind den Kliniken des Bezirksklinikums Regensburg organisatorisch zugeordnet. In Amberg sind dies die

  • Tagesklinik mit Ambulanz der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik & Psychotherapie der Universität Regensburg - Zentrum Amberg|Cham|Weiden
  • Tagesklinik mit Institutsambulanz der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie & Psychotherapie der Universität Regensburg - Zentrum für Psychiatrie Cham|Amberg

Anfahrt

Adresse

medbo Amberg
Marienstraße 12 | 92224 Amberg

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Amberg liegt verkehrsgünstig an den Bahnlinien „Nürnberg-Schwandorf“ und „Regensburg-Amberg“.
Der Zielbahnhof ist „Amberg“. Von hier aus verkehren Busse Richtung Klinikum St. Marien.
Die medbo Amberg ist aber auch zu Fuß gut vom Bahnhof Amberg aus erreichbar.
Der Zugang zu den medbo Einrichtungen erfolgt über die Marienstraße.

Anreise mit dem Pkw

Über die Autobahn A6 „Nürnberg-Pilsen (CZ)“, Ausfahrt „Amberg-West“, die Autobahn A93
„Regensburg-Hof“ bis Ausfahrt „Schwandorf-Nord“, dann weiter auf der B85 in Richtung Amberg.

Folgen Sie innerörtlich der Ausschilderung zum Klinikum St. Marien. Kostenpflichtige
Besucherparkplätze gibt es am Klinikum St. Marien (Zufahrt Mariahilfbergweg).

Routenplaner